neunetznotizen

Thinking and linking in Berlin

0 notes

This new “Apple SIM” could legitimately disrupt the wireless industry - Quartz

"A more compelling, user-friendly scenario might see your phone number and crucial services—messaging, voicemail, etc.—tied to your Apple SIM, and a vibrant marketplace where carriers compete for your business. This is already sort of what Apple is about to offer for the iPad."
Nicht auf der Bühne erwähnt, weil das noch nichts ist, was in einer öffentlichen Debatte zu sehr Aufmerksamkeit erhalten darf. Keine guten Nachrichten für Mobilfunkanbieter. Sehr gute Nachrichten für alle anderen.

0 notes

Hach, Yosemite hat beim Update gleich noch 12 zusätzliche GB auf meiner Festplatte freigeschaufelt.

0 notes

Pixelmator für iPad. Super. Nutze ich schon länger auf Mac. Zum Glück haben die das Memo nicht bekommen,dass Tablets nur für Konsum da sind.

0 notes

Die schiere Masse an Geräten, die Apples Supply Chain in kurzer Zeit ausspucken kann ist irre.

0 notes

CC gegen CC: Auftragskomponisten gegen Creative Commons in der ARD | netzpolitik.org

"In einem Punkt haben die Briefschreiber des Composers Club Recht: CC-Lizenzen dürfen nicht zu Vergütungs-Dumping genutzt werden. Statt diesbezüglich eine Klarstellung einzufordern, ergeht sich das Schreiben aber in einer endlosen Liste an Halb- und Unwahrheiten. Wie sonst auch von Seiten der Urheberrechtslobby wird mit Vorliebe gegen Forderungen argumentiert, die niemand erhoben hat."

0 notes

» @auphonic: We just released the first audio examples of our new Auphonic Multitrack Algorithms: http://ift.tt/1rzhHQR
A new HTML5 audio player includes lots of annotations with details about the algorithms!

0 notes

Dass Politiker nicht nur wenig sondern sogar gar kein Fachwissen für ihre Ämter benötigen, könnte ein Grund für Politikverdrossenheit sein.

0 notes

Steile These wäre die Behauptung, die FAZ würde Facebook überleben. Wird nicht passieren. Das ist die Realität, Leute. For better or worse.