neunetznotizen

Thinking and linking in Berlin

0 notes

Europäisch-Kanadisches Handelsabkommen CETA sieht ACTA-ähnliche Strafen vor

netzpolitik.org:

Das geplante Europäisch-Kanadische Handelsabkommen CETA sieht ähnliche Strafen für Copyright-Verletzungen vor wie ACTA. Das bestätigte der Verhandlungsführer der EU-Kommission gestern bei einem Workshop im EU-Parlament. Damit bestätigen sich unsere Befürchtungen, dass mit CETA die Regelungen von ACTA durch die Hintertür eingeführt werden könnten.

Whack a Mole.

Ähnliche Artikel:

  • ACTA, Europa und der notwendige Freiraum für Innovationen
  • ACTA: Dokumente zeigen das Verhandlungsversagen der Europäischen Kommission auf
  • “Digitale Gesellschaft” fordert härtere Strafen für Datenschutzverletzungen

  • neunetz.com auf Twitter | auf Facebook | auf Google+ | via RSS-Feed

    ~

    Sponsor von neunetz.com werden!



    Original und Kommentare auf neunetz.com http://bit.ly/SUfbDD